www.house-of-it.eu

Presse

www.house-of-it.eu

„Die Digitalisierung als Gestaltungsaufgabe und Chance", unter diesem Motto eröffnete Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag den sechsten Future Internet Kongress. Im Zeitalter der digitalen Revolution seien digitale Dienste unsere Werkzeuge, Angst jedoch kein guter Ratgeber. „Wir dürfen die Gestaltung unserer Zukunft nicht dem Silicon Valley überlassen, sondern müssen unsere digitalen Produkte und Dienstleistungen selbst schaffen“, sagte Al-Wazir.

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.

www.house-of-it.eu

Als IT-Sicherheitsunternehmen entwickelt, vertreibt und vermarktet die QGroup GmbH Sicherheitslösungen mit starker Authentifizierung für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Darüber hinaus bietet das Frankfurter Unternehmen Beratung und Trainings unter anderem zu Themen wie Trusted Computing, Multilevel-Security, Security Awareness, (Hoch-) Verfügbarkeit, IT-Monitoring und Virtualisierung an.

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.

www.house-of-it.eu

„Digitaler Wandel bedarf der Gestaltung“ - Future Internet Kongress fragt nach Chancen und Herausforderungen 

Der digitale Wandel durchdringt Wirtschafts-, Arbeits- und Lebensbereiche; er eröffnet vielfältige Chancen, birgt aber auch Herausforderungen und stellt die Politik vor die Aufgabe, Rahmenbedingungen zu schaffen. Darüber diskutierten Experten am Mittwoch in Frankfurt auf dem 3. Future Internet Kongress, zu dem das Hessische Wirtschaftsministerium und das House of IT eingeladen hatten. 

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.

www.house-of-it.eu

Staatssekretär Mathias Samson ist neuer Vorstandsvorsitzender und Vorsitzender des Präsidiums des House of IT e. V. Zweite Vertreterin des Landes Hessen im Vorstand des House of IT ist Dr. Bernadette Weyland, Staatssekretärin im Hessischen Ministerium der Finanzen. Dem Präsidium des Vereins gehören neben Staatssekretär Samson auch Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel, Präsident der Technischen Universität Darmstadt, Gunther Ruppel, Mitglied der Geschäftsführung von Ernst & Young, und Karl-Heinz Streibich, CEO der Software AG, an. 

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.

www.house-of-it.eu

Welche Apps dürfen Angestellte gefahrlos auf Firmen-Tablets und Smartphones laden, ohne die Sicherheit des Unternehmens zu gefährden? Auf der CeBIT 2014 präsentiert das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT mit Appicaptor ein Werkzeug zur automatisierten Sicherheitsprüfung von Apps, das Unternehmen einfach und unkompliziert nutzen können. 

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.

www.house-of-it.eu

Im Seminar Creating a Web Startup an der TU Darmstadt lernen Studierende, spannende Geschäftsideen zu identifizieren, auszuarbeiten und Unterstützer für ihr junges Unternehmen zu gewinnen. Erste Ergebnisse des Seminars präsentierten die Gründerteams im Rahmen der Veranstaltungsreihe „IT-Gründung und Entrepreneurship" von TU Darmstadt und House of IT am vergangenen Freitag vor Kommilitonen und Vertretern aus der Wirtschaft.

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.

www.house-of-it.eu

Privacy, Big Data und die Auswirkungen des Future Internet auf Wirtschaft und Gesellschaft standen im Zentrum des 2. Future Internet Kongress, der am 4. Dezember 2013 unter der Schirmherrschaft von Hessens Wirtschaftsminister Florian Rentsch im Frankfurter Palmengarten stattfand.

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.

www.house-of-it.eu

Frankfurt/Berlin, 5. Dezember 2013: Der Hightech-Verband BITKOM und das House of IT wollen künftig als Partner zusammenarbeiten. Am Rande des Future Internet Kongress 2013 von House of IT und Hessen-IT in Frankfurt vereinbarten beide Organisationen, eine Kooperation voranzutreiben. Im Zentrum der Zusammenarbeit soll die weitere Stärkung der ITK-Branche in der Region Rhein-Main-Neckar stehen.

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.

www.house-of-it.eu

Darmstadt, 11.09.2013: Wirtschaftsstaatssekretär Steffen Saebisch übergab gestern Förderbescheide über 580.000 Euro an die Projektpartner aus Darmstadt. Im Projekt CIRECS — Center for Industrial Research in Cloud Security werden Cloud-Innovationen entwickelt sowie kleine und mittelständische Unternehmen aus Hessen bei ihrem Schritt in die Cloud unterstützt.

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.

www.house-of-it.eu

Über die Auswirkungen der digitalen Revolution auf Museen und Bibliotheken haben Hessens Wirtschaftsminister Florian Rentsch und Wirtschaftsstaatssekretär Steffen Saebisch heute mit Experten auf der Computermesse CeBIT diskutiert. Beide wiesen auf die führende Rolle des Frankfurter Städel Museums und der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt auf diesem Gebiet hin: „Mit unseren Cloud Media- Projekten treiben wir die Entwicklung des Digitalen Hessens weiter voran und verwirklichen unsere Idee des Museums und der Bibliothek der Zukunft“, sagte Minister Rentsch.

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.

www.house-of-it.eu

Ansprechpartner


 
Kathrin Müller

T. +49. 6151. 16 75261
mueller(a)house-of-it.eu