www.house-of-it.eu

SINNODIUM - Softwareinnovationen für das digitale Unternehmen

www.house-of-it.eu

Der Software-Cluster ist im Südwesten Deutschlands angesiedelt und konzentriert sich auf die Region um die Zentren der Softwareentwicklung Darmstadt, Kaiserslautern, Karlsruhe, Saarbrücken und Walldorf. Die Koordinierungsstelle des Software-Clusters ist in Darmstadt.

Im Verbundprojekt SINNODIUM - Softwareinnovationen für das digitale Unternehmen sollen erste prototypische Lösungen für die nächste Generation der Unternehmenssoftware – „emergente Software“ – geschaffen werden, die dynamisch und flexibel eine Vielzahl von Komponenten unterschiedlicher Hersteller kombinierbar macht und dadurch in digitalen Unternehmen quer durch alle Branchen einen Innovationsschub auslöst.

Das House of IT ist u. a. im Rahmen des Arbeitspakets Cluster Governance / Task Technologietransfer und Entrepreneurship in das Projekt eingebunden. Aufgabe sind Konzeption und Durchführung einer Studie, um systematische Lösungen für die Förderung von Gründungen und insbesondere von Wachstum von IKT-Unternehmen im Software-Cluster zu entwickeln:

Im Software-Cluster konzentrieren sich IT-Unternehmen in exzellenter Weise. Über 40 Prozent des Umsatzes der 100 erfolgreichsten Software-Unternehmen in Europa wird allein in der Region Rhein-Main-Neckar erwirtschaftet und im Vergleich zum weltweit führenden IKT-Cluster Silicon Valley verfügt das Software-Cluster sogar über eine höhere Anzahl an Unternehmen.

Charakteristisch für die deutsche IT-Branche – auch in der Software-Cluster-Region – ist  allerdings ein hoher Anteil von sehr kleinen und kleinen Unternehmen bzw. ein geringer Anteil großer Unternehmen. Vergleichsweise wenigen deutschen IT-Firmen gelingt es, zu einem großen oder mittelgroßen Unternehmen zu wachsen.

Global nachhaltig wettbewerbsfähige Spitzencluster verfügen über eine intensive und dynamische Vernetzung der Clusterpartner in einem vielfältigen funktionalen Ökosystem, das neben Partnern aus Wissenschaft und Politik eine Vielzahl an jungen  und etablierten sowie kleinen, mittleren und großen Unternehmen verfügt. Deshalb ist zur Stärkung des Software-Clusters auch eine möglichst hohe Anzahl von möglichst großgewachsenen Unternehmen erforderlich.

Kalender

zurück
Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4