05.10.2017 Startschuss für den bundesweit ersten Digital Transformation MBA


 

Frankfurt am Main – 5. Oktober 2017. Das in Zusammenarbeit mit dem House of IT entstandene Masterprogramm der Goethe Business School ist erfolgreich gestartet: Mit dem ersten Jahrgang des Master of Digital Transformation Management (MBA) bereiten sich 35 Berufserfahrene darauf vor, die digitale Transformation in ihren Unternehmen aktiv mitzugestalten. Der innovative MBA ist nach dem zuletzt gemeinsam mit dem House of Pharma & Healthcare konzipierten Pharma MBA bereits die dritte erfolgreiche Kooperation im Rahmen der „House of-Konzepte“ des Landes Hessen. Beim Empfang im House of Finance begrüßten die Präsidentin der Goethe-Universität Prof. Dr. Birgitta Wolff und der hessische Staatssekretär Mathias Samson die Studienanfänger beider MBA-Programme auf dem Campus Westend in Frankfurt.

Die Digitalisierung eröffnet uns enorme Chancen und ist dabei, Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig zu verändern. Dazu braucht es Fachkräfte und Führungspersönlichkeiten, die nicht nur IT-Wissen besitzen, sondern auch den Transformationsprozess aktiv gestalten. Der vom House of IT initiierte Master of Digital Transformation Management befähigt die Absolventen hierzu in einzigartiger Weise und ist ein konkretes Beispiel dafür, wie das Land mit seiner Strategie Digitales Hessen die Rahmenbedingungen für den digitalen Wandel setzt,“ sagte Samson, der auch Vorsitzender des Präsidiums des House of IT ist.

 

„Der neue berufsbegleitende Master of Digital Transformation Management folgt wie auch schon die anderen MBA-Programme der Goethe Business School in Finance und in Pharma dem Konzept der Kombination aus aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen mit praxisorientierten Inhalten. Der neue Master-Studiengang bereitet speziell auf Führungsaufgaben in einer zunehmend digital geprägten Berufswelt vor“, sagte Universitätspräsidentin Wolff. Mit dem Master of Digital Transformation Management werden Professionals aus allen Branchen auf die neuen Anforderungen an Führungskräfte vorbereitet. In Deutschland einzigartig ist dabei die Kombination aus klassischen Managementkenntnissen und neuesten Themen und Trends des digitalen Zeitalters. Durch die Kooperationen mit der Goethe-Universität, der Universität Kassel und der TU Darmstadt sowie praxiserfahrenen Wegbegleitern des digitalen Wandels verfügt die Goethe Business School über einen exzellenten Dozentenpool.

 

Absolventen des englischsprachigen Weiterbildungsstudiengangs wird der MBA-Abschluss vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität verliehen, dessen hohe akademische Standards durch die internationale Akkreditierungsagentur AACSB bestätigt werden. Das berufsbegleitende Studium erstreckt sich über drei Semester mit zweiwöchentlichen Lehreinheiten freitagnachmittags und samstags sowie einem abschließenden vierten Semester für die Masterarbeit. Für die Zulassung müssen Bewerber einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss, mehrere Jahre postgraduale Berufserfahrung und ausreichende Englischkenntnisse nachweisen können.

 
Ein Statement von Mathias Samson zum Digitalen Master gibt es bei Youtube zu sehen. 

Den Podcast von hr-iNFO zum Thema Digitale Transformation mit Statements von Dozenten und Studenten hier anhören!

Weitere Informationen unter http://www.goethe-business-school.de/mdtm

 




Kalender

zurück
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5